Begegnung zwischen Menschen mit Beeinträchtigung und Arbeitgebern

Personal – Fachkräfte - Diversity. In Zeiten von Fachkräftemangel geeignetes Personal finden, die Zielgruppe ausdehnen und Jobprofile neu denken!

Das Konzept des DUOday ist recht einfach: am 31.10.2019 öffnen Betriebe und Einrichtungen für Menschen mit psychischer, geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung ihre Türen im Lahn-Dill-Kreis. An diesem Tag wird ein Duo zwischen einem Menschen mit Beeinträchtigung und einer Mitarbeitenden oder einem Mitarbeitender des Betriebes oder des Unternehmens gebildet. Die oder der Teilnehmende nimmt aktiv an den Aufgaben der oder des Mitarbeitenden teil. So sammelt der Mensch mit Beeinträchtigung neue berufliche Erfahrungen. Der Betrieb lernt hingegen einen neuen Menschen kennen.  

Den Betrieben und Unternehmen wird neue Erfahrung mit einem Menschen mit Beeinträchtigung ermöglicht. Die Mitarbeitenden entdecken den Einsatz und die Kompetenzen der/des Teilnehmenden, die/der wiederum ihre /seine Fähigkeiten zeigen und in der Realität erproben kann. Dieses Duo ist eine echte Chance für beide Seiten!  

Der DUOday wird gemeinschaftlich organisiert  von

  • Werkstätten der Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg und der Lebenshilfe Dillenburg
  • Stephanus Werkstatt
  • Kommunales Jobcenter Lahn-Dill
  • Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar
  • Wirtschaftsregion Lahn-Dill  

 Hier können Sie den Flyer herunterladen und gerne verbreiten!

Kontakt

Anselme Champollion

Leitung Wirtschaftsförderung Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1222
wifoe@lahn-dill-kreis.de

Anmeldung

Für Menschen mit Beeinträchtigung:

am PC ausfüllbares Worddokument

PDF

 

für teilnehmende Betriebe/Einrichtungen:

am PC ausfüllbares Worddokument

PDF